Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des TSV Kirchberg 1921 e.V.

Die Termine der nächsten Tage:

01.10.2016
Fußball - C-Jugend: Quali-Staffel 3 - 3. Spieltag
Veranstaltungsort: Nebenplatz Schemmerhofen
Beginn: 14:00 Uhr
SGM Schemmerhofen II - SGM Kirchberg II

01.10.2016
Fußball - D-Jugend: Quali-Staffel 2 - 3. Spieltag
Veranstaltungsort: Hauptspielfeld Mietingen
Beginn: 14:00 Uhr
SGM Baustetten I - SGM Dettingen I

01.10.2016
Fußball - D-Jugend: Quali-Staffel 3 - 3. Spieltag
Veranstaltungsort: Hauptspielfeld Steinhauisen
Beginn: 14:00 Uhr
SGM Bellamont I - SGM Dettingen II

01.10.2016
Fußball - B-Jugend: Bezirksstaffel - 3. Spieltag
Veranstaltungsort: Baustetten
Beginn: 15:30 Uhr
SGM Baustetten - SGM Dettingen

02.10.2016
Fußball - Frauen: Bezirksliga 2016/2017 - 4. Spieltag
Veranstaltungsort: Hauptspielfeld Dettingen
Beginn: 10:30 Uhr
SGM Dettingen - SGM Bellamont II

Weitere Termine gibt es im Terminkalender

Neueste Meldungen

25.09.2016
Fußball - 1. Mannschaft: Kreisliga A 2016/2017 - 7. Spieltag

LJG Unterschwarzach I - TSV Kirchberg I 2:2
Tore:
1:0 (6.)
1:1 (24.) Alexander Luppold
1:2 (63.) Dennis Lang
2:2 (72.)
Spielbericht:
Leistungsgerecht Unentschieden trennten sich die beiden Mannschaften an diesem Tag: In Durchgang eins war der TSV Kirchberg klar tonangebend, versäumte es aber, die sich bietenden Chancen in eine klare Führung umzuwandeln. Die letzten 25 Minuten gehörten jedoch eindeutig den Gastgebern, die am Ende dem Sieg näher waren.

25.09.2016
Fußball - Reserve: Kreisliga A Reserve 2016/2017 - 7. Spieltag

LJG Unterschwarzach II - TSV Kirchberg II 0:1

Tor: Matthias Schemperle (82.)

25.09.2016
Fußball - Frauen: Bezirksliga 2016/2017 - 3. Spieltag

SGM Schemmerhofen/Baltringen - SGM Dettingen/ Kirchberg/ Balzheim 13:1 (8:0)

Viel zu leicht machten es unsere Frauen der SGM Schemmerhofen. Die Gastgeberinnen waren von Beginn an die aktivere Mannschaft, die immer wieder Abschlüsse vor dem Tor suchten. Somit konnte Schemmerhofen früh in Führung gehen. Zwar konnte man im Verlauf des Spiels einige Bälle erobern, ein richtiger Spielfluss seitens unserer SGM kam jedoch nicht zustande. Die Gastgeberinnen blieben die spielbestimmende Mannschaft. Das letzte Tor dieser Begegnung zum 13:1 Endstand fiel für die SGM Dettingen. Nach einem Freistoß von Burcin Karadeniz vor dem 16er konnte Claudia Betz den Ball im Tor versenken.
Fazit: Der Start in die neuen Saison verlief nicht optimal, dennoch darf man jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken. Die im Training gezeigte Leistung muss nun nur noch im Spiel umgesetzt werden.

24.09.2016
Fußball - B-Jugend: Bezirksstaffel - 2. Spieltag

SGM Dettingen - SGM Schemmerhofen 1:3 (0:2)
Tor: Emanuel Jigane
Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Schemmerhofen begann unsere Mannschaft defensiv und versuchte mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Die Gäste nutzten jedoch Unachtsamkeiten unseres Teams gnadenlos aus und konnten bis zur Pause mit 0:2 in Führung gehen. Nach dem Anschlusstreffer von Emanuel Jigane in der 49. Spielminute, spielte unsere Truppe zeitweise überlegen und hatte mehrmals den Ausgleich auf dem Fuß. Durch einen Foulelfmeter kurz vor Schluß, entschieden die Gäste schließlich die Partie zu ihren Gunsten.

24.09.2016
Fußball - D-Jugend: Quali-Staffel 2 - 2. Spieltag

SGM Dettingen I - SGM Haslach I 7 : 1 (3 : 1)
Im ersten Heimspiel der Saison durfte unsere SGM 1 mit den neuen "Frickbau" Trikots, gesponsert von Michael Frick, auflaufen. Sichtlich beflügelt zeigten alle Jungs ein klasse Spiel. Gegen die keinesfalls schwachen Gäste gelang es mit Teamgeist und tollem Zusammenspiel viele schöne Tore zu erzielen. Dazu hatte unser Torwart Henrik einen "Sahnetag" und hielt alles, was es zu halten gab. Glückwunsch Jungs.
Tore: Michael Miller, Gabriel Choris, Dennis Haag, David Sauter, Janosch Weiher (3)

24.09.2016
Fußball - D-Jugend: Quali-Staffel 3 - 2. Spieltag

SGM Dettingen II - SGM Haslach II 4 : 3 (1 : 2)

Das 1. Heimspiel konnte unsere D2 mit einem 4:3 gegen Haslach II für sich entscheiden. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und einem daraus folgenden 0:2 Rückstand konnte Joel noch kurz vor der Pause auf 1:2 verkürzen. In der zweiten Halbzeit klingelte es auch gleich zum 1:3 was unsere Jungs endlich aufwachen lies. Sie drehten das Spiel und konnten mit 3 weiteren Toren den verdienten Sieg einfahren.
Tore: Joel Högerle (1), Matteo Geist (1), Moritz Ruder (2)

Weitere Meldungen unter News