Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des TSV Kirchberg 1921 e.V.

Neueste Meldungen

07.06.2019
Fußball - Frauen: Bezirksliga 2018/2019 - 18. Spieltag

SGM Schemmerhofen - SGM Dettingen/ Kirchberg/ Balzheim 6:0 (2:0)

Beim letzten Spiel dieser Saison musste sich die SGM Dettingen trotz einer sehr guten ersten Halbzeit mit einer 6:0 Niederlage gegen die SGM Schemmerhofen zufrieden geben.
Die Frauen der SGM Dettingen stehen damit am Ende der Saison 2018/2019 auf dem drittletzten Tabellenplatz. Der erreichte 8. Platz, die gesammelten 11 Punkte, sowie das diesjährige Torverhältnis sprechen für eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zur letzten Saison. Weiter so!
An dieser Stelle möchte sich die Frauenmannschaft noch bei allen Fans, Gönnern und natürlich auch Sponsoren bedanken. Ein großes Dankeschön geht an das Autohaus Kramer in Kirchberg, welches unserer SGM einen kompletten Trikotsatz sponserte. Wir würden uns freuen, wenn wir zur neuen Saison 2019/20120 ab September wieder solch eine tolle Unterstützung erhalten.

02.06.2019
Fußball - Frauen: Bezirksliga 2018/2019 - 17. Spieltag

SGM Dettingen/ Kirchberg/ Balzheim - SGM Bellamont/ Rot II 3:1

Vergangenen Sonntag traf unsere Frauenmannschaft auf die SGM Bellamont/ Rot II. In der ersten Halbzeit war unsere SGM klar die spielbestimmende Mannschaft und ließ kaum Chancen aufs eigene Tor zu. Der verdiente Führungstreffer gelang Diana Schultheiß in der 25. Minute per Strafstoß. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Jasmin Liska in der 50. Minute nach Vorarbeit von Claudia Betz zum 2:0. In der zweiten Hälfte kam der Gegner besser ins Spiel und verkürzte zum 2:1. Es folgten Großchancen auf beiden Seiten, ehe Chantel Kramer in der 75. Minute durch einen direkten Freistoßtreffer den 3:1 Endstand erzielte.

26.05.2019
Fußball - Frauen: Bezirksliga 2017/2018 - 16. Spieltag

Frauenfußball
FC Wacker Biberach - SGM Dettingen/ Kirchberg/ Balzheim 5:1 (5:1)

1. Halbzeit entscheidet das Spiel

Vergangen Sonntag traf unsere Frauenmannschaft auswärts auf den FC Wacker Biberach. Zunächst ging die SGM Dettingen früh durch ein Tor von Diana Schultheiß in Führung. Die Gastgeberinnen drehten jedoch binnen weniger Minuten das Spiel und gingen mit einer vier Tore Führung in die Halbzeit. Nach der Pause fanden unsere Frauen dann deutlich besser ins Spiel und erarbeiteten sich mehrere Chancen. Ein weiteres Tor fiel jedoch bis zum Spielende auf beiden Seiten nicht mehr.
Am kommenden Sonntag trifft die SGM Dettingen in ihrem letzten Heimspiel auf die SGM Bellamont/Rot II. Gespielt wird um 10.30 Uhr in Kirchberg.

25.05.2019
Fußball - D-Jugend: Juniorinnen Kreisstaffel - 14. Spieltag

SGM Kirchberg - VFL Munderkingen 9:0 (2:0)

Gegen den tief stehenden und gut gestaffelten Gegner tat sich unsere Mannschaft in der ersten Halbzeit schwer, es fehlte etwas an Tempo und Spielwitz. Mit jedem Tor mehr wurde es für unsere Mädchen besser, die Kombinationen flüssiger und sicherer; die Abschlüsse fanden wieder ihr Ziel zum auch in dieser Höhe verdienten Sieg

Tore:
Cetin Aysenur (1x); Honisch Shireen (4x); Karadeniz Dilara (2x); Weber Jana (2x)

25.05.2019
Fußball - C-Jugend: Juniorinnen Kreisstaffel - 13. Spieltag

SGM Alberweiler - SGM Kirchberg/Dettingen   1 : 6
Mit einem klaren Auswärtssieg kehren unsere Mädels aus Alberweiler zurück. Trotz deutlich mehr Ballbesitz tat sich unser Team aufgrund vieler leichter Abspielfehler und fehlender Kommunikation gegen die bissige Heimmannschaft schwer im Spielaufbau. Die sich bietenden Torchancen wurden meist zu leichtfertig vergeben. Das Team zeigte aber Charakter und erkämpfte sich nach und nach die Feldhoheit und kam durch sehr schön erzielte Tore auch zu einem in dieser Höhe verdienten Sieg.

Es spielten: Kathi Rief, Edith Sirch, Johanna Schädler, Jenny Kutscherauer, Luisa Schädler (3x); Evi Pfau (3x), Melissa Gropper, Luisa Schmid, Annalena Notz, Lea

22.05.2019
Fußball - D-Jugend: Juniorinnen Bezirkspokal - Finale

SGM Kirchberg - SGM Bellamont 1:6 (1:3)

Relativ chancenlos blieb unsere Mannschaft beim Bezirkspokalendspiel gegen die SGM Bellamont; gestaltete sich das Spiel anfangs noch ausgeglichen sorgten drei schnelle Tore der gegnerischen Top-Torjägerin für eine klare Führung. Durch einen Strafstoß konnte zwar vor der Pause noch verkürzt werden, doch weitere Treffer, jeweils zum für uns „falschen“ Zeitpunkt, als unsere Mädchen wieder am Drücker waren, sorgten für ein eindeutiges, wenn auch zu hohes, Endergebnis.

Tor:
Karadeniz Dilara

Weitere Meldungen unter News