string(3) "par" array(5) { ["total"]=> int(2) ["function"]=> string(7) "display" ["section"]=> string(8) "Fussball" ["sub_section"]=> string(13) "B-Juniorinnen" ["inner_navi"]=> string(0) "" } TSV Kirchberg - Fussball - B-Juniorinnen

16.11.2023 - Kreisstaffel

SGM TSV Kirchberg/Iller - SGM SV Unlingen 12:3
Bei ungemütlichem Fritz-Walter-Wetter (die jüngeren Leser können das ja googeln!) fuhren unsere Mädels einen verdienten Sieg ein, der deutlicher ausfiel als es das Spiel war. Es dauerte bis zur 20. Minute ehe Shireen den Bann durchbrach und ihre Farben in Führung brachte. Diesem Treffer ließ sie dann noch zwei weitere folgen und erzielte einen lupenreinen Hattrick. Aber auch der Gast hatte einige deutliche Chancen, die aber teilweise leichtfertig vergeben oder von Anna zu Nichte gemacht wurden. So konnte sie einen Elfmeter parieren. Klasse! Mit zunehmender Spieldauer setzten sich unsere Mädels aber immer deutlicher durch und erzielten kontinuierlich die Treffer zum dann doch deutlichen Endstand. Damit überwintern unsere Mädels verlustpunktfrei und mit einem Torverhältnis von 115:12 auf Platz 1!! Super Leistung!!
Spielerinnen und Torschützen: Anna B. (TW), Aysenur, Mona, Patricia, Dilara (1x), Lena (1x), Shireen (5x), Jana (5x), Annika, Isabella
Die Bezirkshallenmeisterschaft wurde vom Bezirk leider, warum auch immer, sehr kurzfristig abgesetzt! Warum bleibt ein Geheimnis des Bezirks Riss!

11.11.2023 - Kreisstaffel - 9. Spieltag

TSV Warthausen II - SGM TSV Kirchberg/Iller 1:2
Ersatzgeschwächt und fast ohne die komplette Offensivreihe fuhr unser Team zum Auswärtsspiel nach Warthausen um gegen die zweite Mannschaft dort anzutreten. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer dann auch ein entsprechend zerfahrenes und umkämpftes 0:0. Kurz nach der Halbzeit erzielte die Heimmannschaft dann auch noch das zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente 1:0. Es dauerte aber keine 5 Minuten, bis Patrizia den Ausgleich erzielen konnte. So war die Partie wieder offen und weiter schwer umkämpft. Als sich dann die meisten mit einem Unentschieden abgefunden hatten, schlug der Tabellenführer durch Lena eiskalt zu und erzielte kurz vor Schluss den umjubelten Siegtreffer! Toller Sieg für die Moral!
Spielerinnen und Torschützen: Anna B. (TW), Aysenur, Mona, Patricia (1x), Dilara, Lena (1x), Sara, Luisa

Am Donnerstag haben wir zum Nachholspiel in Dettingen um 19 Uhr den SV Unlingen zu Gast und am Sonntagnachmittag wartet schon die Bezirkshallenmeisterschaft in Hochdorf auf die Mädels.

28.10.2023 - Kreisstaffel - 7. Spieltag

SGM Asch-Sonderbuch - SGM TSV Kirchberg/Iller 0:8
Einen deutlichen Auswärtssieg fuhren unsere Mädels in Sonderbuch ein. Von Anfang an rollten die Angriffe auf das gegnerische Tor. Mit anhaltender Spielzeit machte sich dann bemerkbar, dass krankheitsbedingt nur eine Spielerin zum Wechseln dabei war und man dann verletzungsbedingt einen großen Teil der zweiten Halbzeit in Unterzahl spielen musste. Tolle Leistung und Einstellung!! Weiter so!!
Spielerinnen und Torschützen: Aysenur (TW), Mona, Patricia (1x), Josie (1x), Shireen (2x), Dilara, Jana (4x), Lena, Isabella, Sara

14.10.2023 - Kreisstaffel - 5. Spieltag

SV Jungingen II - SGM TSV Kirchberg/Iller 2:8
Drei Tage später das Kontrastprogramm: Im ungeliebten 7 gegen 7 und mit ein paar kurzfristigen Ausfällen zeigte man eine relativ schlechte erste Halbzeit und lag gegen einen guten Gegner mit 1:2 zurück. Nach einer deutlichen Halbzeitansprache kamen die Mädels wie verwandelt aus der Pause. Nun zeigten sie ihre Klasse und schossen den auch in dieser Höhe verdienten Sieg heraus. Starke Reaktion!! Besonders erwähnenswert ist, dass Annika sehr kurzfristig nach dem Warmmachen für die verletzte Anna ins Tor musste und Ihre Sache sehr gut machte!
Spielerinnen und Torschützen: Annika (TW), Mona, Patricia (1x), Aysenur, Josie, Shireen (1x), Dilara, Jana (4x), Lena (2x)

Am Samstag empfangen wir um 16 Uhr die Gäste aus Unlingen im Kirchberger Waldstadion.



11.10.2023 - Verbandspokal Gruppe 3 - Runde 1

SGM TSV Kirchberg/Iller - TSV Tettnang 0:3
Im Verbandspokal hatten wir den zwei Klassen höher spielenden Oberligisten aus Tettnang zu Gast. Gespielt wurde wieder 11 gegen 11 und unsere Mannschaft fand super in das Spiel. Die ersten Chancen gehörten uns und die Abwehr hatte den Gegner gut im Griff, wenn man auch merkte, dass der Gegner ausgeglichener besetzt war. Aber unsere Mädels spielten und kämpften klasse., so dass ein hochklassiges Spiel zustande kam. Leider hatte der Gast das bessere Ende dann für sich. Das 0:1 fiel in der 55. Minute aus dem Getümmel heraus und als dann in der 63. Minute das 0:2 erzielt wurde, konnte man merken, dass das wohl die Entscheidung war. Bei einer besseren Chancenverwertung in Halbzeit 1 wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen. Trotzdem ein tolles Spiel auf das alle stolz sein können!!
Spielerinnen und Torschützen: Anna B. (TW), Patricia, Luisa, Josie, Lena, Shireen, Dilara, Aysenur, Jana, Sara, Mona, Annika, Isabella, Sofie, Anni