string(3) "par" array(5) { ["total"]=> int(2) ["function"]=> string(7) "display" ["section"]=> string(8) "Fussball" ["sub_section"]=> string(8) "D-Jugend" ["inner_navi"]=> string(0) "" } TSV Kirchberg - Fussball - D-Jugend

28.10.2023 - Leistungsstaffel - 7. Spieltag

SGM Kellmünz I - SGM Balzheim I 2:4

Für unsere D1 kam es im letzten Spiel zum Derby mit der SGM Balzheim. Es war von Anfang an ein hart umkämpftes Spiel mit einigen Chancen für beide Seiten. Nach 20 Minuten gelang uns die 1:0 Führung durch Andi Rexhepi. So ging es dann auch in die Pause.
Auch der zweite Durchgang startete wie der erste zu Ende ging - hart umkämpft mit Chancen für beide Mannschaften. Dieses Mal gelang es den Gästen eine ihrer Chancen zu nutzen und glichen zum 1:1 aus.
Als das Spiel in der 45. Spielminute aufgrund einer nicht nachvollziehbaren Diskussion zwischen Schiedsrichter und Gästetrainerteam (welche vom Schiedsrichter begonnen wurde) für ca. 5 Minuten unterbrochen wurde, merkte man unseren Jungs an, dass sie nicht so recht wissen mit der Situation umzugehen. Auch deshalb waren die nächsten 10 Spielminuten nach der Unterbrechung etwas zerfahren und den Gästen gelang es mit 1:2 in Führung zu gehen. Kurz darauf bauten Sie Ihre Führung auf 1:3 aus. Unsere Jungs ließen sich davon nicht beeindrucken und verkürzten im direkten Gegenzug durch ein Tor durch Max Frick auf 2:3.
beflügelt vom Anschlusstreffer warfen unsere Jungs alles nach vorne und drückten auf den Ausgleich. Leider gelang den Gästen in der Drangphase unserer Jungs ihre Führung auf den Entstand von 2:4 auszubauen.
Trotz einer erneuten Niederlage waren der Kampfgeist und der Wille unserer Jungs in diesem Spiel überragend. Ein Riesenlob hierfür!

28.10.2023 - Leistungsstaffel - 7. Spieltag

SGM Kellmünz II - SGM Vöhringen II 1:3
Zum letzten Saisonspiel in diesem Jahr war bei unserer D2 die SGM Vöhringen II in Kirchberg zu Gast. Aufgrund einer personell recht geschwächten Mannschaft mussten 4 Spieler unserer E-Jugend aushelfen. Trotzdem kamen unsere Jungs sehr gut ins Spiel und gingen nach 15 Minuten durch ein Tor von Leon Niesser mit 1:0 in Führung.
Leider ließ man sich das Spiel mehr und mehr aus der Hand nehmen, so gelang es den Gästen noch vor der Pause den Ausgleich zu erzielen.
Leider kamen unser Jungs auch im zweiten Durchgang nicht mehr so richtig ins Spiel und man konnte weitere Tore der Gäste nicht mehr verhindern. So verlor man leider das letzte Saisonspiel im Jahr 2023 mit 1:3.
Ein großes Dankeschön nochmals an die Jungs der E-Jugend für das aushelfen an diesem Spieltag.

21.10.2023 - Leistungsstaffel - 6. Spieltag

SGM Ay I - SGM Kellmünz I 1:0
Auch unsere D1 war am Samstag in Ay zu Gast. Wie schon bei unserer D2 wurde das Spiel vom Gegner in einer recht harten Art und Weise geführt. Doch auch unsere D1 wusste hier fußballerisch etwas entgegen zu setzen und bewies einen tollen Kampfgeist.
Im zweiten Durchgang gelang den Hausherren dann leider die 1:0 Führung. Aber auch dadurch ließen sich unsere Jungs nicht aus dem Konzept bringen und kämpften bis zum Schluss weiter. Obwohl wir ohne Auswechselspieler das Spiel bestreiten mussten gaben unsere Jungs nicht auf. Leider gelang es nicht mehr den eigentlich verdienten Anschlusstreffer zu erzielen und so ging das Spiel gegen den Tabellenzweiten mit 1:0 verloren.

21.10.2023 - Leistungsstaffel - 6. Spieltag

SGM Ay III - SGM Kellmünz II 0:0
Am Samstag den 21.10.23 war unsere D2 bei der SGM Ay III zu Gast.
Unsere Jungs zeigten von der ersten Minute an den richtigen Kampfgeist und wussten sich gegen die teils recht Hart einsteigenden Gegner zu behaupten. Ohne sich von der harten Gangart des Gegner einschüchtern oder anstecken zu lassen zeigten unsere Jungs tollen Fußball und erkämpften sich verdienter Maßen einen Punkt.
Tolle Leistung Jungs!

14.10.2023 - Leistungsstaffel - 5. Spieltag

SGM Staig I - SGM Kellmünz I 9:0
Unsere D1 musste am Samstag beim ungeschlagenen Tabellenführer in Staig antreten. Im ersten Durchgang kam lange auf beiden Seiten nichts Sehenswertes zustande. Bis die Hausherren nach ca. 15 Minuten etwas überraschend in Führung gingen. Ohne sich von dem Gegentor beirren zu lassen kämpften unsere Jungs weiter und hielten auch gut Stand. Vor allem unser Torwart Lukas Lang zeichnete sich im ersten Durchgang wiederholt aus, auch als er einen Elfmeter kurz vor dem Halbzeitpfiff abwehrte und uns so im Spiel hielt.
Im zweiten Durchgang viel es unseren Jungs extrem schwer wieder ins Spiel zukommen. Als die Gastgeber dann Ihre Führung etwas glücklich ausbauen konnte, ging bei unseren Jungs plötzlich gar nichts mehr und man schaute mehr oder weniger die restlichen 25 Minuten nur noch zu wie der Gegner teils mit tollem Kombinationsfussball das Ergebnis in die Höhe trieb.