string(3) "par" array(5) { ["total"]=> int(3) ["function"]=> string(7) "display" ["section"]=> string(8) "Fussball" ["sub_section"]=> string(6) "Frauen" ["inner_navi"]=> string(9) "Aktuelles" } TSV Kirchberg - Fussball - Frauen - Aktuelles

19.11.2023 - Bezirksliga 2023/2024 - 11. Spieltag

SGM Alberweiler II/ TSV Warthausen II - SGM SV Dettingen/Kirchberg 1:0 (0:0)

Das letzte Spiel vor der Winterpause in Alberweiler war von Beginn an hart umkämpft. Ersatzgeschwächt hielten unsere Damen mit der starken Heimmannschaft gut mit. Die Angriffe der Heimelf scheiterte nahezu immer an der starken Leistung unserer Torhüterin Angela Pimenidis. Im Gegenzug vereitelte die gegnerische Torhüterin einige schön herausgespielte Chancen unserer SGM. Zehn Minuten vor Schlusspfiff konnte die Heimelf das Spiel dann durch gut durchgespielte Pässe für sich entscheiden. Somit beenden wir die Hinrunde auf einem sehr guten 2. Platz, bedanken uns an dieser Stelle bei allen Fans, Gönnern, Zuschauern und natürlich bei den Sponsoren und freuen uns auf die gleiche Unterstützung für die Rückrunde!

19.11.2023 - Bezirksliga 2023/2024 - 11. Spieltag

SV Laupertshausen - SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz 0:4

Herbstmeister!
Auf schwer bespielbarem Untergrund musste unser Team eine große Kraftanstrengung an den Tag legen, um die Heimmannschaft niederzuringen. Aus einer sicheren Abwehr heraus bestimmten wir über die gesamte Spieldauer das Geschehen. Torjägerin Eva-Maria konnte in der 28. Spielminute den verdienten Führungstreffer erzielen der bis zum Pausenpfiff bestand hatte. Nach dem Seitenwechsel erhöhte unsere Mannschaft nochmals den Druck und so konnten wiederum Eva-Maria, Salome und Miriam das Ergebnis auf 4:0 hochschrauben. Die Belohnung für diese Energieleistung stand dann nach dem Schlusspfiff fest - unser Team ist Herbstmeister in der Bezirksliga - herzlichen Glückwunsch. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch noch gerne bei unseren treuen Fans und Unterstützern.

12.11.2023 - Bezirksliga 2022/2023 - 10. Spieltag

SGM SV Dettingen/Kirchberg - SV Laupertshausen 4:1 (3:0)

Diesen Sonntag konnten die Damen des SGM Dettingen/ Kirchberg erneut 3 Punkte einsammeln und somit die Tabellenführung behalten.
Die Damen starteten stark ins Spiel. In der 9. Minute holten sie sich direkt die Führung durch Isabelle Gschwind. Weiterhin kombinierten sie sich gut, wodurch Jasmin Liska in der 17. Minute zum Abschluss kam. Die Torhüterin der Gegner konnte den Schuss zwar halten, aber der Ball ging trotzdem über die Linie. Kaum 5 min später konnte Dimitra Pimenidis einen Elfmeter sicher für uns verwandeln.
In der zweiten Hälfte zeigte sich Dettingen weiterhin stark und motiviert. In der 53. Minute erhöhte Dorina Haider zum 4:0. Mitte der zweiten Hälfte kamen die Gegner zu ihrem ersten Torschuss und in der 85. Minute erzielten sie den Endstand von 4:1.

12.11.2023 - Bezirksliga 2022/2023 - 10. Spieltag

SGM Kirchberg/Dettingen/Kellmünz - SV Burgrieden 7:0
Ein sehr gutes Spiel lieferte unser gesamtes Team im Heimspiel gegen Burgrieden ab. Von Beginn an rotierte der Ball in unseren Reihen und der Gegner hatte kaum Zugriff zum Spiel. Ein ums andere Mal konnte die Torhüterin aus Burgrieden sich auszeichnen war dann aber doch im Verlauf des Spiels bei einigen sehr gut vorgetragenen Spielzügen am Ende chancenlos. Immer wieder angetriebenen von Abwehrchefin Melissa erzielte unser Team kontinuierlich die Tore zum am Ende hochverdienten 7:0. Alle Akteure aus unserer Mannschaft überzeugten an diesem Tag mit einer spielerisch und mannschaftlich geschlossenen sehr guten Leistung. Torschützen: Melissa (2x), Eva-Maria (3x), Luisa, Jenny
Am kommenden Sonntag bestreitet unser Team das diesjährig letzte Spiel um 11 Uhr in Laupertshausen.

05.11.2023 - Bezirksliga 2022/2023 - 9. Spieltag

SV Burgrieden - SGM Dettingen/Kirchberg 0:4 (0:3)

Beim Tabellenletzten in Burgrieden gelang unseren Damen der SGM Dettingen ein Start nach Maß. Nach schöner Vorarbeit von Isabelle Gschwind gingen wir dank Stefanie Gutheber bereits in der 2. Minute in Führung. Leider hatten wir danach innerhalb von 10 Minuten gleich drei verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen und in der Folge brauchten unsere Damen mit den vielen und langen Unterbrechungen ein paar Minuten, um wieder in ihr Spiel zu finden. Die Damen kombinierten sich schön vors gegnerische Tor aber vergaben ihre Chancen viel zu leichtfertig. Nach 36 Minuten erhöhte Isabelle Gschwind nach Vorlage von Dorina Haider verdient auf 0:2. Kurz vor der Pause versenkte Emely Naber einen Freistoß aus 20 Metern direkt im Netz zum 0:3 Halbzeitstand. Die erste Viertelstunde der zweiten Halbzeit gestaltete die SGM zu hektisch und ungenau im Passspiel, aber dennoch ließ man kaum Chancen des Gegners zu. Unsere Damen wollten das Ergebnis weiter nach oben schrauben, was allerdings erst in der 82. Minute durch Alina Obersteg nach toller Vorarbeit von Johanna Schöllhorn gelang. Insgesamt ein verdienter 0:4 Sieg für die SGM, einzig die schwache Chancenausbeute und Ungenauigkeiten im Abschluss muss man sich vorhalten.
Am kommenden Sonntag um 11 Uhr spielt die SGM Dettingen zuhause gegen den SV Laupertshausen