1914 Einträge Seite: < zurück > 1|2|3|4|5|6  < weiter >

04.05.2024 - Fußball - D-Juniorinnen: Kreisstaffel - 14. Spieltag

SGM TSV Kirchberg/Iller - SGM SV Unlingen 7:0

Schon nach der 2 Spielminute stand es für unsere Mädels durch ein Tor von Emily 1:0. Durch ausspielen der gegnerischen Spielerinnen erzielte Emily die Tore 2, 3 und 4 noch vor dem Halbzeitpfiff. Hoch konzentriert kamen unsere Mädels aus der Halbzeit und Lea erhöhte präzise durch einen Schuss auf das Tor zum 5:0. Einen Eckball geschossen von Marie landete direkt beim Gegner im Tor. Kurz vor Abpfiff erhöhte Jana zum 7:0.

Es spielten: TW Valerie, Finja,1 x Marie, Maja, 1x Lea 4 x Emiliy, Lilli, Enola, Sina und 1 x Jana

28.04.2024 - Fußball - Frauen: Bezirksliga 2023/2024 - 17. Spieltag

SV Laupertshausen - SGM SV Dettingen/Kirchberg 1:2 (1:0)

Gegen den Tabellenvorletzten taten sich unsere Damen der SGM Dettingen/Kirchberg in der ersten halben Stunde schwer, zwingende Chancen zum Torabschluss zu erspielen. Im Aufbauspiel agierten sie teilweise zu hektisch und ungenau, als der SV Laupertshausen in der 33. Minute in Führung ging. Nach der Pause übten unsere Damen mehr Druck auf den Gegner aus und kombinierten sich mehrfach bis in den gegnerischen Sechzehner. Folgerichtig traf unsere Stürmerin Dimitra Pimenidis, nach Vorarbeit von Jasmin Erk, in der 49. Minute zum verdienten Ausgleich. Unsere Frauen drückten nun auf den Führungstreffer und waren gewillt sich für die Leistungssteigerung nach dem Gegentreffer zu belohnen. In der 60. Minute netzte Stürmerin Chantel Kramer, nach erneuter Vorlage von Jasmin Erk, zum 1:2 Endstand ein.
Am kommenden Sonntag um 10 Uhr in Kirchberg trifft die SGM Dettingen/Kirchberg auf den Tabellenführer SGM Alberweiler II/Warthausen II

27.04.2024 - Fußball - D-Juniorinnen: Kreisstaffel - 13. Spieltag

SG Altheim - SGM TSV Kirchberg/Iller 0:1
Ab der ersten Spielminute setzte Altheim unsere Mädels unter Druck. Durch tolle Paraden und einer starken Leistung unseres Torwarts könnten wir mit einem 0:0 in die Halbzeit gehen. Kurz nach Wiederanpfiff nutzte Emily die Chance und erzielte das 1:0. Unsere Mädels hielten mit viel Kampfgeist und fairen Mitteln dagegen. Altheim gab sich trotz vieler Chancen nicht auf und versuchte weiterhin mit Torschüssen den Ausgleich zu erzielen.
Es spielten: TW Valerie, Finja, Dana, Maja, Marie, 1 x Emily, Emilia, Enola und Marlene

26.04.2024 - Fußball - E-Jugend: Kreisstaffel 1 - 1. Spieltag

TSV Dietenheim - SGM Kellmünz I 3:2

Wir erwischten einen Start nach Maß. Bei einem langen Abschlag von unserem Torhüter Niclas Danner war sich die Defensive unseres Gegners uneinig und der Ball landete im Tor. Danach kam der TSV Dietenheim immer mehr auf und konnte das Spiel mit 2 Toren bis zur Halbzeit drehen. Nach der Pause hatten wir mehrere Chancen auszugleichen, konnte aber keine davon nutzen. Mitte der zweiten Halbzeit mussten wir den dritten Treffer hinnehmen. Der Anschlusstreffer durch Henry Guter kurz vor Spielende kam leider zu spät und wir mussten uns knapp geschlagen geben.

26.04.2024 - Fußball - E-Jugend: Kreisstaffel 2 - 1. Spieltag

SpVgg Au/Iller I - SGM Kellmünz II 13:5

Obwohl der Gegner an diesem Tag drei Spieler in seinen Reihen hatte, die unseren Jungs deutlich überlegen waren, konnten wir zeitweise dennoch gut mithalten. Defensiv steckten wir nie auf und offensiv gelangen uns nach mehreren schönen Spielzügen immerhin 5 Tore.
Torschützen: Hannes Steinhauser 3, Adrian Weber 2.

26.04.2024 - Fußball - E-Jugend: Kreisstaffel 6 - 1. Spieltag

SGM Kellmünz III - FV Gerlenhofen 0:19

Gegen einen übermächtigen Gegner war für uns nichts zu holen. Wir waren von Beginn an unterlegen und sind bereits mit einem sechs Tore Rückstand in die Halbzeit gegangen. Nach der Pause schwanden unsere Kräfte und wir mussten uns am Ende sehr deutlich geschlagen geben.





25.04.2024 - Fußball - B-Juniorinnen: Neue Trikots

Unsere B-Mädels möchten sich ganz herzlich bei der Firma „Alb-Küchen“ aus Laichingen für die neuen Trikots bedanken, in denen wir jetzt in ganz Oberschwaben spielen und hoffentlich viele Siege erringen!!
Vielen Dank für die tolle Unterstützung!


21.04.2024 - Fußball - C-Juniorinnen: Kreisstaffel - 9. Spieltag

SGM TSV Kirchberg/Iller - SG Altheim 3:5
Das erste Rückrundenspiel gegen die Gäste aus Altheim begann sehr zerfahren. Trotzdem konnte man eine 2:1 Führung erzielen, welche allerdings nicht lange bestand hatte. Auf einmal kam man nicht mehr in die Zweikämpfe und der Gegner konnte bis zur Halbezeit das Ergebnis in eine 4:2 Führung drehen. Nach der Pause kassierte man dann auch gleich das 5. Gegentor und das Spiel war gelaufen. Trotzdem berappelte sich unser Team. Aber leider reichte es nur noch zu einem Treffer.
Spielerinnen und Torschützen: Selina (TW), Sofie (1x), Ciara, Fynia (1x), Anni, Lea (1x), Amelie, Magdalena, Anna A., Leni
Am Donnerstag, 25.04. spielt unsere Truppe um 18 Uhr in Dettingen gegen SGM Laupertshausen.

20.04.2024 - Fußball - A-Jugend: Leistungsstaffel - 16. Spieltag

SGM TSV Kirchberg/Iller - SGM SV Tannheim-Iller/Rot 2:3

Die SGM Tannheim behauptete sich knapp gegen die SGM Kirchberg in einem Spiel, das bis zum Schluss spannend blieb. Bereits in der 8. Spielminute gelang Tannheim das erste Tor, gefolgt von einem weiteren in der 59. Minute. Obwohl Kirchberg in der ersten Halbzeit dominierte, gelang es ihnen nicht, ein Tor zu erzielen. Ein Anschlusstreffer der SGM Kirchberg in der 70. Minute durch Silas Gropper brachte etwas Hoffnung für Kirchberg, doch Tannheim legte nur 2 Minuten später erneut nach. Trotz eines späten Treffers der SGM Kirchberg in der 92. Minute, erneut von Silas Gropper, endete das Spiel mit einem knappen Sieg für Tannheim.

Für die SGM im Einsatz waren: Simon Henkel, Marcel Besenfelder, Lukas Birk , Jan Bixenmann, Moritz Ruder, Marius Dolp, Fabian Stöhr, Marc Imminger, Nils Guter, Nick Schädler, Laurin Schädler, Samuel Storm, Noah Lang, Gropper Silas (2), Florian Lang

20.04.2024 - Fußball - B-Juniorinnen: Kreisstaffel - 12. Spieltag

SGM TSV Kirchberg/Iller - FC Blau-Weiß Bellamont II 8:1
Im Derby war schnell klar wer den Platz als Sieger verlassen würde. Kontinuierlich wurden die Tore teilweise super herausgespielt. Bei konsequenterer Chancenverwertung wäre auch ein durchaus höherer Sieg drin gewesen.
Spielerinnen und Torschützen: Anna (TW), Mona, Patricia (1x), Aysenur, Josie (3x), Shireen (1x), Dilara (1x), Jana (2x), Lena, Isabella, Annika, Luisa

Am kommenden Samstag sind wir dann um 16 Uhr beim Vfl Ulm/Neu-Ulm zu Gast.